News

Danke für die Einreichungen: SO:FAIR AWARD 2017

Vielen Dank an alle, die sich am Award beteiligt haben! Die Einreichungen sind im Moment bei der Jury. Mitglieder der Jury sind Gudrun Glocker (weltumspannend arbeiten), Mag. Johannes Heiml (AK OÖ, Konsumentenschutz), Stefan Grasgruber-Kerl (Südwind, Kampagnenbereichsleitung) und Peter Degischer (Netzwerk soziale Verantwortung). Die Nominierten werden am 20.9. vom So:Fair-Team verständigt. Alle sind herzlich zur SO:FAIR Veranstaltung am 3.10. um 19 Uhr im Pressesaal des Alten Rathauses eingeladen.

Neues zur Vergaberichtlinie

Die wichtigste Bedeutung des Vergaberichtlinienpakets 2014 für die sozial faire Beschaffung liegt weniger darin, neue Möglichkeiten geschaffen, als bekannte aber noch teilweise umstrittene Ansätze der Praxis endgültig für rechtlich zulässig erklärt zu haben. So ist nun klar, dass eine sozial produzierte Kaffeebohne besser bewertet werden kann, auch wenn sie sich in Aussehen und Produkteigenschaften von einer herkömmlich verarbeiteten Kaffebohne nicht unterscheidet. Oder die faire Entlohung von Produzenten ein zulässiges Kriterium einer Ausschreibung bildet.